Recycling-Teak

Unsere Teak-Gartentische sind aus schönem altem Recycling-Teak. Dieses wunderschöne Holz stammt von alten Gebäuden und Häusern aus Zentraljava, Indonesien. Diese werden momentan abgerissen und durch Häuser aus Stein ersetzt. Allein in Zentraljava wohnen über 30.000.000 Menschen! In ganz Java wohnen über 110.000.000. Da können Sie sich vorstellen, wie viel Recycling-Holz dort herkommt.

Hervorragende Konstruktionen

Die Konstruktion ist ein sehr wichtiges Element eines Gartentischs, denn das Holz muss genug Platz haben um zu arbeiten. In Westeuropa kann das Wetter einem Gartentisch das Leben schonmal sehr schwer machen. Mal sind es 35° und nicht mal eine Woche später können es schon wieder 10° mit Regenschauern sein. Das Holz muss sich ausdehnen und zusammenziehen können, sonst entstehen Risse und Brüche. Dank der Rillen zwischen den Brettern, haben unsere Tische genug Platz dazu. Außerdem bestehen alle Gartentische aus Massivteakholz. Dank dieser Kombination hält Ihr Gartentisch jahrelang, bei jedem Wetter!

Kurze bis keine Lieferzeit und sofort gebrauchsfertig!

Wir haben 99% unserer Tische in fast allen Standardgrößen direkt gebrauchsfähig auf Lager. Dank der geschraubten Tischbeine müssen Sie nicht darauf warten, dass wir Ihren Tisch für Sie zusammenleimen. Wenn Sie einen Tisch sehen, der Ihnen gefällt und den Sie gerne bestellen möchten, ist dies natürlich möglich. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, den Tisch online zu bestellen.

Teak-Gartentische für draußen

Wäre das nicht schön? Ein großer, schöner Teak-Gartentisch für draußen. Zum Kaffee und Kuchen oder zu einem Buch, das Sie in der Sonne lesen können. Ein großer Tisch ist sehr praktisch, auch wenn Sie eine kleine Familie haben. Sie können den Tisch nämlich auch als Arbeitstisch zur Gartenarbeit verwenden. Ein Teak-Gartentisch ist ein Gewinn für Sie und ihren natürlichen Garten. Er passt überall hin, in die Sonne oder in den Schatten. Er ist witterungsbeständig und kann auch hier und dort mal einen Stoß ab. Der Tisch muss nicht speziell gepflegt werden. Der Teak-Gartentisch wird sich dann mit der Zeit grau verfärben. Möchten Sie die Originalfarbe behalten, müssen Sie den Tisch regelmäßig mit Öl behandeln.

Teak-Gartentische für drinnen

Ein Teak-Gartentisch eignet sich auch für den Gebrauch im Haus, zum Beispiel in einem Gartenhäuschen oder in einem Wintergarten. Diese können sie mit Teak-Möbeln hübsch einrichten. Ein Tisch darf da natürlich nicht fehlen. Ein Teak-Gartentisch, den man auch als Arbeitstisch verwenden kann, ist stabil und stoßbeständig. Natürlich kann dieser auch mal dreckig werden. Ein Lappen und ein bisschen Seife reichen – und schon ist er wieder sauber. Entscheiden Sie sich für einen großen Teak-Gartentisch, den Sie auch als Blumen- und Pflanzentisch in ihrem Wintergarten verwenden können. Einfach toll! Man kann den Teak-Gartentisch auch sehr gut mit Korb- oder Rattanstühlen kombinieren. Übrigens kann man Teakholz sowieso mit sehr vielen Materialien gut kombinieren. Den Teak-Gartentisch im Winter schützen? Teakholz besitzt die folgenden Eigenschaften: Es ist stabil, stark, robust, natürlich, verschleißfrei und witterungsbeständig. Letzteres sagt bereits genug: Teakholz-Möbel kann man auch im Winter draußen stehen lassen. Sie können den Teak-Gartentisch mit einer Plane beispielsweise gegen Kot und Ablagerungen schützen. Das ist aber nicht unbedingt notwendig, denn es kostet weder viel Zeit noch Mühe, Teak-Möbel sauberzumachen. Wenn Sie also keinen geeigneten Abstellraum haben, lassen Sie den Teak-Tisch im Winter einfach draußen stehen.Follow Teakmöbel.com's board Tische on Pinterest.

Möbel

Teak tische und mehr...